Freiwillige Feuerwehr 

Tannheim

Tipps zur Weihnachtszeit von Ihrer Feuerwehr 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

In wenigen Tagen beginnt die Weihnachtszeit, es ist die Zeit, in der man es sich gerne zu Hause bei Kerzenschein und am Weihnachtsbaum gemütlich macht. Damit Sie diese Zeit auch genießen können und nicht mit Ihrer Gesundheit oder gar mit Ihrem Leben bezahlen müssen, möchten wir Ihnen an dieser Stelle einige Brandschutztipps geben.

  • Stellen Sie Kerzen, Gestecke und den Adventskranz stets auf eine feuerfeste Unterlage: Wenn brennende Teile herunter fallen, können sie auch kaum Schäden anrichten!
  • Bedenken Sie, dass ein Windzug, z. B. beim Tür öffnen, den Vorhang oder ein Deckchen über die Flammen wehen und diese sehr schnell entzünden können! Auch bei der Verwendung von Kerzen am Christbaum besteht stets die Gefahr, dass diese andere wackelnde Äste oder Schmuck in Flammen setzen können!
  • Lassen Sie brennende Kerzen niemals unbeaufsichtigt, auch nicht für kurze Zeit bzw. in der Obhut von Kindern. Erklären Sie ihren Kindern die Gefahren offenen Feuers.
  • Denken Sie daran, dass die Gestecke, der Adventskranz oder der Christbaum jeden Tag ein bisschen mehr austrocknen und umso leichter in Brand geraten können. Wechseln Sie herunter gebrannte Kerzen rechtzeitig aus! Halten Sie einen stets gefüllten Eimer Wasser dort bereit, wo Sie ihn leicht erreichen können – und nicht hinter dem Weihnachtsbaum!
  • Bitte vergewissern Sie sich vor dem Schlafengehen, dass wirklich alle Kerzen gelöscht sind und auch keine still vor sich hin glimmt!
  • Bitte verwenden Sie nur geprüfte elektrische Beleuchtungen und sicheren Weihnachtsschmuck! Prüfen Sie öfters, ob sich diese sehr erwärmen und andere Gegenstände entzünden könnten!
  • Bitte lassen Sie auch bei Tischfeuerwerken und beim Fondue die notwendige Vorsicht walten, um sich nicht Ihre gute Stimmung jäh verderben lassen zu müssen.
  • Haben Sie eigentlich schon einmal über die Installation von Rauchmeldern in Ihrem Haus nachgedacht? Zahlreiche Häuser und Wohnungen in unserer Gemeinde wurden auch dieses Jahr mit diesem preiswerten und sinnvollen Schutz ausgestattet. Vielleicht wäre das ja auch ein passendes Geschenk, wenn Ihnen die Sicherheit Ihrer Familie und Ihrer Freunde am Herzen liegt. Ihre Feuerwehr berät Sie gerne!


Aktueller Hinweis:

Im Zuge der Corona-Pandemie haben verschiedene Desinfektionsmittel Einzug in unseren Alltag gehalten. Damit benutzen wir aber auch in unseren Haushalten, am Arbeitsplatz und in unserer Freizeit eine brennbare Flüssigkeit, wenn es sich um ein Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis handelt. Hierbei gelten allgemeine Vorsichtsmaßnahmen zum Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass sich beim Anzünden einer Kerze, Reste alkoholbasierender Handdesinfektionsmittel entzünden und zu Verbrennungen führen können.

Und wenn es doch einmal brennt: Rufen Sie die Feuerwehr über den Notruf 112 - auch wenn sie ein Feuer vielleicht schon im Entstehen selbst löschen konnten. Gehen Sie mit uns auf Nummer sicher. Wir sind auch während der Weihnachtszeit sofort für Sie da, 24 Stunden am Tag.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2022.

Ihre Feuerwehr Tannheim

  • cof_2047124_cm-a
  • bhwf_23057034_cm-a
  • cof_309410_cm-a