Freiwillige Feuerwehr 

Tannheim

Jahreshauptprobe

Am 09. November 2019 fand bei herrlichem Sonnenschein die diesjährige Hauptprobe bei der Firma Hydro Elektrik Küchle im Gewerbegebiet statt.

Durch Verpuffung in einem Kessel hatte sich ein Unfall ereignet, in dem sich mehrere arbeitende Personen aufgehalten hatten und verletzt wurden. Da das Gebäude stark verraucht war, gestaltete sich die Rettung der verletzten Personen durch die Atemschutzgeräteträger sehr schwierig. Die verletzten Personen konnten nach der Rettung an das Rote Kreuz „Bereitschaft Rot-Tannheim“ übergeben werden, die auf dem Betriebsgelände ein Zelt aufgebaut hatten, um die Verletzten zu versorgen. Außerdem musste der Brandschutz sichergestellt und das Gebäude mithilfe des Drucklüfters entraucht werden. Anschließend zeigte die Jugendfeuerwehr, die Feuerwehrmännerfrauen und -frauen von morgen, ihr bereits erlerntes Können. Die Jugendlichen bauten einen Dekontaminationsplatz auf und präsentierten wie eine Einsatzstelle abgesperrt wird.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Firma Hydro Elektrik Küchle für die Bereitstellung der Gebäude und des Firmengeländes bedanken, beim Roten Kreuz, Bereitschaft Rot-Tannheim für ihr Mitwirken, sowie bei der Tannheimer Bevölkerung für ihr Kommen und das große Interesse.


Ihre Freiwillige Feuerwehr Tannheim